Intensivreinigung

Zur vollflächigen Entfernung aller Verschmutzungen ist in gewissen Abständen eine Intensivreinigung erforderlich.

Die Reinigung mit Pulver ist immer dann sinnvoll, wenn der Teppichboden feuchtigkeitsempfindlich ist, Teilflächen verschmutzt sind oder der Boden jederzeit begehbar sein muss. Bei der Nassreinigung – dem so genannten Sprühextraktionsverfahren – wird in einem Arbeitsgang die Reinigungslösung in den Flor des Teppichbodens gesprüht und wieder abgesaugt. Dadurch werden alle Verschmutzungen, Flecken und klebrigen Rückstände ausgespült. Auch Wollteppiche können auf diese Weise gereinigt werden, bedürfen jedoch spezieller Reinigungsmittel.

Für Kokos- und Sisalteppichböden gibt es ebenfalls spezielle Reinigungsmittel.