Gute Pflege sorgt für ein langes Leben

Moderne Teppichböden sind äußerst pflegeleicht. Leichte Druckstellen durch starke Belastungen verschwinden nach kurzer Zeit wieder. Oft lässt sich der Flor auch mit einer Bürste wieder aufrichten. Dass ein Teppichboden regelmäßig Staub gesaugt werden sollte, versteht sich von selbst. Eine anfängliche Flusenbildung ist bei allen neuen Teppichböden normal und verliert sich mit der Zeit.
Am besten geeignet für die Pflege und Reinigung sind Bürstensauger. Sie richten den Flor auf und entfernen lose Verschmutzungen effektiv. Hochflorige Teppichböden und Schurwoll-Qualitäten sollten hingegen mit einer glatten Teppichdüse gesaugt werden.